Home

Tag der offenen Tür

Informationen zur BOS Kirchmöser!
Hier Klicken

Vertretungsplan

Hier finden Sie den aktuellen Vertretungsplan. Die Angaben können sich im Verlauf des Tages jedoch ändern!

Praxislernen

Erfahren Sie mehr über unser einzigartiges Praxislernkonzept.

Downloads

Hier finden Protokolle, Formulare und sämtliche Konzepte unserer Schule. Alles kostenlos zum herunterladen.

Willkommen in der BOS Kirchmöser

BOS Kirchmöser Schule mit hervorragender Berufsorientierung Wir freuen uns, dass Sie und Ihr Kind sich für eine ausgezeichnete Schule interessieren - ausgezeichnet mit dem Prädikat: „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“ im Land Brandenburg. Laudatio des Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V.

„Die Berufsorientierte Schule Kirchmöser zeichnet intensive berufsorientierende sowie praxis-, schul- und elternhausverbindende Arbeit aus. An dieser Schule ist Berufsorientierung das Thema Nummer eins. Sie bietet zwar keine Exklusivitäten, dafür aber eine hervorragend stabile Vielfalt. So wird sie zu einem Ort, an dem alle willkommen sind, Zeit gegeben wird zum Wachsen, Rücksicht und Respekt voreinander gepflegt werden, Lernende und Lernbegleiter als Individuen angenommen werden, Umwege und Fehler als Lebens- und Erfahrungsgrundlage erlaubt sind, Bewertungen hilfreiche Orientierungen geben und Eltern wichtige Partner sind.“

weitere Informationen...

Liebe KollegInnen, liebe Praktikumsbetriebe, liebe Sorgeberechtigte, liebe SchülerInnen,

danke oc

Die aktuelle Situation und deren organisatorische Erschwernisse stellen Sie und uns vor außerordentliche Herausforderungen. Zurzeit führen die 

Lehrkräfte und SchülerInnen der BOS Kirchmöser, mit Ausnahme der Jahrgangsstufe 10, den Unterricht auf digitalen Weg so gut wie möglich durch.

Sämtliche schriftlichen und telefonischen Anfragen zum Distanzunterricht konnten wir, durch das Engagement unserer Lehrkräfte, beantworten und Lösungen anbieten. Demnach möchten wir uns nicht nur ausdrücklich bei unseren Lehrkräften bedanken, sondern auch bei den Sorgeberechtigten, SchülerInnen und natürlich bei allen Praktikumsbetrieben. Jeden Tag stellen wir uns den Problemen und Aufgaben, welche uns diese Pandemie auferlegt.

Für Ihre vorbildliche Unterstützung während dieser Vorgehensweise, möchte Ihnen die Schulleitung der BOS Kirchmöser ein herzliches Dankeschön aussprechen!

An unser Kollegium

An erster Stelle gilt unser Dank unseren KollegInnen, die sich seit Mitte März wie gewohnt vielfältig engagieren und das Lernen und Leben an unserer Schule aktiv mitgestalten.

Trotz der Unfreiwilligkeit des Starts in das „Distanzlernen“, haben unsere KollegInnen ihre Kompetenzen, schnell und mit gegenseitiger Unterstützung, gestärkt und ausgebaut. Dadurch konnten wir die Lernrückstände unserer SchülerInnen, durch das Ruhen des Präsenzunterrichts, so gering wie möglich halten.

An unsere Prakikumsbetriebe

Allen, an unserem Konzept beteiligten, Betrieben und Einrichtungen möchten wir gleichermaßen danken. Nur durch Ihr Engagement war es uns möglich, an unserem Konzept und den damit verbundenen Herausforderungen festzuhalten. Es wäre für Sie ein Leichtes gewesen die Praktika, aufgrund der aktuellen Lage, abzubrechen. Jedoch nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr und leisten einen außerordentlichen Beitrag zur Berufsorientierung unserer Schule.

An die Sorgeberechtigten

Ebenso gilt unser Dank auch Ihnen, liebe Sorgeberechtigte. Für Sie waren die Anforderungen des „Homeschooling“ zusammen mit manchen beruflichen und persönlichen Herausforderungen ebenfalls eine besondere Belastung. 

Für die anerkennenden Rückmeldungen zu unseren Bemühungen, aber genauso für Ihre kritische Begleitung, die uns eine wichtige Hilfe war, danken wir Ihnen ebenfalls.

An unsere SchülerInnen

Abschließend danken wir unseren SchülerInnen, dass ihr Euch auf dieses unfreiwillige Abenteuer eingelassen, (fast alle) nach Kräften im Distanzunterricht engagiert und auch für euch selbst vieles dazugelernt habt. Des Weiteren danken wir euch dafür, dass die Regeln diszipliniert eingehalten wurden.

Perspektiven für das neue Jahr…

Vom 4. Januar bis zum 10. Januar 2021 gilt das Distanzlernen für die Schülerinnen und Schüler. Es besteht eine Pflicht zur Teilnahme am Distanzunterricht. Ausgenommen sind die Abschlussklassen (Jahrgangsstufe 10), die weiterhin in Präsenz in der Schule unterrichtet werden.“

Britte Ernst – Bildungsministerin Brandenburg

Über alles Weitere werden Sie, in gewohnter Form an dieser Stelle, informiert!

Schlusswort

Wir wünschen Ihnen, auch im Namen des gesamten Kollegiums, frohe Weihnachten und erholsame Ferien. Kommen Sie gut durch diese außergewöhnlichen Tage und vor allem: Bleiben Sie gesund!  

teilen
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können