Home

Praxislernen

Erfahren Sie mehr über unser einzigartiges Praxislernkonzept.

Vertretungsplan

Hier finden Sie den aktuellen Vertretungsplan. Die Angaben können sich im Verlauf des Tages jedoch ändern!

Vorteile

Warum ist es etwas Besonderes ein BOS Schüler zu sein. Finden Sie es heraus!
Hier Klicken

Downloads

Hier finden Protokolle, Formulare und sämtliche Konzepte unserer Schule. Alles kostenlos zum herunterladen.

Willkommen in der BOS Kirchmöser

BOS Kirchmöser Schule mit hervorragender Berufsorientierung Wir freuen uns, dass Sie und Ihr Kind sich für eine ausgezeichnete Schule interessieren - ausgezeichnet mit dem Prädikat: „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“ im Land Brandenburg. Laudatio des Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V.

„Die Berufsorientierte Schule Kirchmöser zeichnet intensive berufsorientierende sowie praxis-, schul- und elternhausverbindende Arbeit aus. An dieser Schule ist Berufsorientierung das Thema Nummer eins. Sie bietet zwar keine Exklusivitäten, dafür aber eine hervorragend stabile Vielfalt. So wird sie zu einem Ort, an dem alle willkommen sind, Zeit gegeben wird zum Wachsen, Rücksicht und Respekt voreinander gepflegt werden, Lernende und Lernbegleiter als Individuen angenommen werden, Umwege und Fehler als Lebens- und Erfahrungsgrundlage erlaubt sind, Bewertungen hilfreiche Orientierungen geben und Eltern wichtige Partner sind.“

weitere Informationen...

Das Weihnachtssingen der BOS Kirchmöser zum Abschluss des Jahres ist bereits eine liebgewonnen Tradition geworden. Auch in diesem Jahr waren die SchülerInnen, die Lehrkräfte sowie einige Angehörige wieder in der West-Kirche bei Pfarrer Christian Bochwitz zu Gast, um gemeinsam die besinnliche Weihnachtszeit einzuleiten. Nach einleitenden Worten des Schulleiters J.P.Gruhn, der sich ausdrücklich bei seinen Lehrkräften sowie seinen SchülerInnen für die gute Zusammenarbeit während des Schuljahres bedankte, begann das gemeinsame Musizieren und Einstimmen auf die abschließenden Tage des Jahres 2018.

Unter der Leitung der Kolleginnen Frau Budick, Frau Rougk und Frau Östreicher wurde dem Publikum viel geboten. Das Niveau aus dem letzten Jahr konnte erneut gesteigert werden, was unter anderem folgenden Highlights zu verdanken war:

  • Der stumme Hirte. (Ein Krippenspiel von Inga und Sebastian von Gehren) - gespielt von der Theater AG unter der Leitung von Frau Budick
  • The Sound of Silence (Musikstück von Paul Simon) - gesungen von Lisa-Marie Klunter (Schülerin der Klasse 10)
  • Feliz Navidad (Musikstück von José Feliciano) - gesungen von den Lehrkräften der BOS Kirchmöser

Aber auch das Gitarrenorchester, das Schlagzeugensemble mit ihren Boomwhackers, mehrere Chöre und Frau Rougk an der Violine im Zusammespiel mit Frau Östreicher an der Oboe hebten die weihnachtliche Stimmung. Hier einige Eindrücke:

Abschließend möchte sich die Schulleitung recht herzlich bei Beteiligten sowie den Organisatorinnen Frau Budick, Frau Rougk und Frau Östreicher für die tolle Leistung bedanken.

Wir wünschen euch und ihnen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können
Weitere Informationen Ich stimme zu !